Insider Tipps

Für den Einkauf – Supermärkte

In der näheren Umgebung befinden sich alle Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf:
Bäckerei Sesselberg, Niendorf, Strandstr. 50, ca. 630 m (5)
Bäckerei Junge, Niendorf, Strandstr. 77a, ca. 1,2 km
Edeka mit Bäckerei Puck, Niendorf, Panganiweg, ca. 1,9 km
famila, Höppnerweg, Timmendorfer Strand, ca.2 km (1)
Aldi, Höppnerweg, Timmendorfer Strand, ca. 2 km (1)
Sky, Hamburger Ring, Scharbeutz, ca. 5,3 km
Wochenmarkt: Donnerstag von 07.00 – 13.00 Uhr nahe des Hafens, Strandstr. 68, Niendorf, ca. 900 m
Wochenmarkt: Mittwoch und Samstag von 08.00 – 12.00 Uhr bei famila, Höppnerweg, Timmendorfer Strand, ca. 2 km

Einkaufen – Bummeln

Für die kleine Shopping-Tour bietet das Zentrum von Timmendorfer Strand diverse Geschäfte und Boutiquen, in denen vom edlen Designerteil bei „Christina´s“ (2) bis zum normal-preisigem Kleidungsstück alles angeboten wird. Aber auch in Niendorf in der Strandstraße finden sich ein paar besondere Einkaufsmöglichkeiten… z.B. Jaacks – Modekaufhaus, Strandstr. 96-98, oder die Hansemühle, Strandstr. 122 mit frischgepressten Bio Ölen und Naturkost.

Cafes

Cafe Fitz und Engels Eck, (4) sind die zentralen Treffpunkte am Timmendorfer Platz zum Verweilen, Genießen und Schauen… - vom Kaffee mit Kuchen über Cocktails und leckeren Gerichten finden Sie hier alles für das leibliche Wohl und haben einen tollen Blick auf das rege Treiben am Platz. In der „Strand-Villa“ (10) in Niendorf, mit Blick auf den Hafen oder auf die Ostsee, bekommen Sie leckere selbstgebackene Kuchen und Torten.
In Scharbeutz finden Sie an der Dünenmeile das „Café Wichtig“ hier gibt es tolles Frühstück mit Seeblick oder auch leckere Saisonale Gerichte. Gleich nebenan befindet sich „Gosch“ mit allen bekannten Fischspezialitäten zu einem günstigen Preis.

Kiosk - Treffpunkt

Entlang der Timmendorfer Promenade befinden sich in regelmäßigen Abständen kleine Kioskbetriebe. Besondere Treffpunkte sind hier das „Reeteck“ (6) neben dem Hotel “Seeschlößchen“, hier treffen sich viele Urlauber und auch Einheimische zum Klönschnack am Abend oder am Wochenende.
Am Anfang der Promenade, neben dem Hafen bzw. vom „Haus Badezeit“ zu Fuß 7 Min. entfernt, befindet sich der Geheimtreff für lukullische Leckereien. Die „Bude Acht“ (7) ist ein wirkliches Highlight. Hier gibt es leckere Weine, eine überragende Currywurst, Fischsuppe oder Sushi von bester Qualität.
Gleich um´s Eck liegt der idyllische Niendorfer Hafen (3). Hier können Sie die Fischkutter, den frischen Fisch oder einfach nur das rege Treiben am Hafen genießen. In den Buden direkt von den Niendorfer Kleinfischern gibt es häufig morgens frisch gefangenen Fisch zu kaufen.

Restaurants

Mit Blick auf die Ostsee und in einem lässig chilligen Ambiente können Sie im „Cafe Soul Beach“ direkt auf der Strandpromenade auf Höhe der Strandstr. 121 in Niendorf, in dieser Burger- und Tapas-Bar den Tag ausklingen lassen.
Das „Anno 1865 Reethus“ (8), in einem der ältesten Häuser von Timmendorfer Strand, ist für seine Ambiente und die hervorragende Qualität bekannt. Die kleine aber feine Karte bietet vom Steak über saisonale Angebote wunderbare Kreationen.
"Mein Strandhaus" mit Blick aufs Meer hat eine interessante Mischung aus norddeutscher und österreichischer Küche auf der sehr zu empfehlenden Speisekarte. Hier sitzen Sie geschützt im offenen Wintergarten direkt an der Strandpromenade auf Höhe Strandstr. 65-67 in Niendorf. Erwähnen wollen wir noch den Italiener „Da Antonio“ in Niendorf in der Strandstr.61.
Direkt an der Dünenmeile bekommen Sie hier ein breites Programm geboten… Italienische Gerichte, Kaffeespezialitäten, Cocktails, Live-Musik und einen traumhaften Blick auf die Ostsee…
Natürlich ist dies nur eine kleine persönliche Auswahl und Empfehlung der Restaurants.

Unternehmungen

Im Umkreis von Niendorf/Timmendorfer Strand gibt es nicht nur die Strandspaziergänge, sondern auch im Hinterland wunderschöne Wanderwege für Radtouren und Spaziergänge. Die Aalbeek-Niederung (1) ist eine breite Sandbarre, die die See vor einer ehemaligen Förde abgelagert hat. Dadurch wurde die Meeresbucht zum Hemmelsdorfer See. Die nur knapp einen Meter über dem Meeresspiegel liegende Niederung und der Nordteil des Sees stehen unter Naturschutz. Hier bietet sich die Möglichkeit in idyllischer Atmosphäre die Natur und Vogelwelt zu genießen. Vorbei am Herman-Löns Turm, von dem Sie einen schönen Rundblick auf den Hemmelsdorfer See und die Aalbeek-Niederung genießen können, gelangen Sie rechts zum See oder links zum Niendorfer Vogelpark (2), der auch gerne besucht werden kann mit der Familie. Das Brodtener Ufer ist ebenfalls ein lohnendes Ausflugsziel. An der „Hermannshöhe“ können sich die Kinder auf dem Indoor- oder Outdoorspielplatz amüsieren, während Sie den Blick vom Steilufer über die Lübecker Bucht schweifen lassen können.
Ein absolutes „Muss“ für Familien mit Kindern ist der „Warnsdorfer Erdbeerhof“. Vom ursprünglichen Erdbeer-Verkauf hat sich dieses Ausflugsziel zu einem Eventpark für die Familie entwickelt. Toben, lernen, genießen sind die prägnanten Merkmale für diesen Tagesausflug.

Für Notfälle

Polizei: 110
Feuer: 112
Zahnärztlicher Notdienst: 04521-6669
Ă„rztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117
A.Wilken: 0177-606771